WALA Arzneimittel

Hautreizungen und Hautverletzungen

Wenn die Haut Hilfe braucht

Generell gilt: Hautreizungen oder Hautverletzungen der obersten Schicht heilen in der Regel problemlos ab. Wenn aber tiefere Schichten betroffen sind, dauert die Heilung länger und ist mit der Bildung von Narbengewebe verbunden. Bitte behandeln Sie nur kleine oberflächliche Hautreizungen und Hautverletzungen selbst. Tiefe Schnitte, Risse, Verbrennungen zweiten oder dritten Grades, eiternde, entzündete oder großflächige Wunden gehören immer in ärztliche Hände. Wir weisen in unseren Tipps zu den einzelnen Verletzungsarten noch einmal darauf hin.

Hautreizungen & Hautverletzungen - wenn die Haut Hilfe braucht

Die Regenerationskraft der Haut

Bewundernswert ist die Regenerationskraft der Haut bei oberflächlichen Hautreizungen und Hautverletzungen. Sie erneuert sich innerhalb von nur 28 Tagen. Wie das? Der untere Bereich der Oberhaut enthält eine Lage sogenannter Stammzellen, die sich permanent teilen und neue Zellen Richtung Hautoberfläche aufsteigen lassen. Diese neuen Zellen schieben ältere Zellen vor sich her. Auf dem Weg zur Hautoberfläche trocknet eine Zelle langsam aus, verhornt und trägt schließlich zur Bildung der schützenden Hornschicht bei. Nach etwa einem Monat hat eine Zelle ihren Dienst getan und wird als Hautschuppe abgestoßen – während eine nachfolgende Zelle ihren Platz einnimmt. So können oberflächliche Verletzungen der Haut schnell und meist spurlos heilen.

Hautreizungen und Hautverletzungen - wann zum Arzt?

  • Bei Verletzungen durch eingedrungene Fremdkörper (rostige Nägel, Scherben etc.) und bei Bissverletzungen
  • Bei stark verschmutzten, eiternden und stark blutenden Wunden
  • Bei pochenden Schmerzen und wenn sich die Wunde warm anfühlt
  • Bei starker Rötung oder starkem Juckreiz
  • Bei großflächigen Entzündungen und großflächigen eitrigen Ekzemen
  • Wenn Ekzeme plötzlich, heftig und ohne erkennbare Ursache auftreten
  • Bei großflächigen oder tiefen Verbrennungen (zweiten oder dritten Grades)
  • Wenn sich der Allgemeinzustand verschlechtert
  • Bei starken, unklaren oder anhaltenden Beschwerden

Was tun bei Hautreizungen, Ekzemen und Hautverletzungen?

Je nachdem, ob die Haut nur oberflächlich irritiert oder bis in tiefere Schichten verletzt ist, empfehlen sich unterschiedliche Arzneimittel.
Die Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über typische Hautverletzungen bzw. Hautreizungen und ihre Behandlung.

  Wann? Zum Beispiel Tipps
**Bei Anwendung der Salbe in der Stillzeit sollten vor dem Stillen eventuelle Salbenreste von der Brust entfernt werden.

*Pflichtangaben

     
Wund- und Brandgel*
  • für viele kleine Hautnotfälle
  • Schürfwunden
  • Verbrennungen
  • Sonnenbrand
  • Insektenstiche
  • darf immer dabei sein, ideal für die Haus- und Reiseapotheke
Rosatum Heilsalbe*
  • wenn die Haut entzündet und trocken ist
  • juckende, trockene und gerötete Hautpartien
  • bei leicht eingerissenen Hautstellen
  • auch zur Nachbehandlung
    von Hautpilzinfektionen
  • auch zu empfehlen in der Stillzeit für Mutter und Kind (wunder Babypo und wunde Brustwarzen**)
Calcea Wund- und Heilcreme*
  • bei oberflächlichen, auch entzündeten Wunden
  • Oberflächennahe Schnittwunden
  • Blasen an der Haut
  • Hautpartien, die durch Wundliegen gefährdet sind
  • Eine Wunde professionell versorgen:
    etwas Calcea Wund- und Heilcreme* auf ein Pflasterpolster geben und das so präparierte Pflaster über die Wunde kleben
  • die Creme enthält Alkohol und kann deshalb kurz brennen
Mercurialis Salbe*
  • bei schlecht heilenden, auch leicht eitrigen Wunden
  • eingewachsene Haare oder Fußnägel
  • kann auch als Zugsalbe eingesetzt werden
  • So funktioniert ein Salben-Verband: etwas Mercurialis Salbe* dünn auf ein Pflaster oder eine Kompresse geben, auflegen und ggf. mit einer Mullbinde fixieren

WALA Arzneimittel für Ihre Haut

Schnellsuche WALA Arzneimittel

Geben Sie eine Beschwerde (wie Husten) oder ein Krankheitsbild (wie Bindehautentzündung) ein und finden Sie die passenden Arzneimittel. Wenn Ihnen das Arzneimittel bereits bekannt ist, können Sie hier die Produktinformationen abrufen.

Bei starken, unklaren oder anhaltenden Beschwerden lassen Sie sich bitte von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

*Pflichtangaben

Akne-Kapseln

Hartkapseln
Wirkstoff: Camphora 5% (HAB, Vs. 12i in nativem Olivenöl)
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Intermediärstoffwechsels zur Entlastung der Haut von gesteigerten Stoffwechselprozessen, z.B. Acne vulgaris, übermäßige Absonderung der Talgdrüsen (Seborrhoe). Warnhinweis: Enthält Glucose und Lactose. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Calcea Wund- und Heilcreme

Creme
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Lokale Behandlung von Wunden und oberflächennahen Entzündungen der Haut, bei Wundliegen (Dekubitus), zur Vorbeugung gegen Wundliegen (Dekubitusprophylaxe). Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Calendula-Essenz

Tinktur
Wirkstoff: Calendula officinalis e floribus LA 20% (HAB, Vs. 12c)
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Zur Vereiterung tendierende Entzündungen von Haut und darunterliegenden Geweben; sekundäre Wundheilung. Lokale Behandlung von Wunden und oberflächennahen Entzündungen. Spülung von Wundhöhlen und entzündeten Schleimhäuten. Warnhinweis: Enthält 25 Vol.-% Alkohol. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Mercurialis Salbe

Salbe
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Zusammenwirkens von Empfindungs- und Lebensorganisation in Haut und Unterhaut bei chronisch-entzündlichen Prozessen, eitrigen, schlecht heilenden Wunden, Ekzemen. Warnhinweis: Enthält Erdnussöl und Wollwachs. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Narben Gel

Gel
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der strukturierenden Aufbaukräfte bei Narben-, Granulom- (knötchenartige Veränderung) und Keloidbildungen der Haut. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Rosatum Heilsalbe

Salbe
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Abgrenzungsstörungen gegenüber äußeren Einwirkungen und inneren Prozessverschiebungen der Haut, z.B. Hautentzündung (Dermatitis), Neurodermitis, Ekzem, Juckreiz, oberflächliche Hautdefekte, Neigung zu Pilzkrankheiten. Warnhinweis: Enthält Wollwachs. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Silicea colloidalis comp. Hautgel

Gel
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Abgrenzungsstörungen gegenüber äußeren Einwirkungen und inneren Prozessverschiebungen der Haut, z.B. Hautentzündung (Dermatitis), nässende Ekzeme, Neigung zu Pilzkrankheiten (Mykosen). WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Wund- und Brandgel

Gel
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Verbrennungen und Verbrühungen 1. und 2. Grades, Sonnenbrand, allergisch-hyperergische Hautkrankheiten (Dermatosen), Insektenstiche, Schürfwunden und Geschwüre. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.