WALA Arzneimittel
kinder-brauchen-natur-header-5.jpg Forschen + Entdecken

Schmuddelwetter

In den 1970er Jahren trat in der Sesamstraße ein Monster auf, das nicht nur in der Mülltonne wohnte. Es liebte zudem Regen und Matsch. Was ich als Kind unglaublich lustig und gleichermaßen verwegen fand („Kleine Oma" war regelmäßig der Ohnmacht nah, wenn ich beim Spaziergang auf eine Pfütze zusteuerte), ist außerordentlich wichtig für die gesunde (und freudvolle!) Entwicklung, nicht nur, aber vor allem von Kindern. Ludwig erzählt im Interview, wie er es mit der kindlichen Sehnsucht nach Matsch hält.

Interview

Lasst andere teilhaben

Andreas Weber, der Autor des Buches „Mehr Matsch!“, plädiert dafür, Kinder auch mal alleine draußen spielen zu lassen. Die sinnliche Naturerfahrung rege die Phantasie und Kreativität an und fördere die kognitiven Fähigkeiten.

Es gibt schon Kinder bzw. Altersgruppen, auf die man immer ein Auge haben sollte. Unser Sohn zum Beispiel steckte einfach alles in den Mund, als er noch kleiner war. Wir bemühen uns, für die Kinder einen sicheren Rahmen zu schaffen, innerhalb dessen sie sich frei und gefühlt unbeobachtet entfalten können. In den vergangenen Monaten fand dies natürlich vor allem im heimischen Garten statt, oder aber in kleinen Ausflügen zum nahegelegenen Wald. Wir sind einmal mehr außerordentlich dankbar für den Luxus, die Natur so greifbar nah zu haben! Hier können die Kinder einfach mit dem spielen, was sie vorfinden. Statt einer künstlich vorgefertigten Spielzeugwelt, schaffen sie sich ihre eigene.

schmuddelwetter-7.jpg
schmuddelwetter-1.jpg

Und wie haltet Ihr es mit dem Schmuddelwetter?

Ob es regnet oder stürmt, der Boden aufgeweicht ist oder ellenbogentiefe Pfützen zu überwinden sind, ist den Kindern egal. Schmuddelwetter hat den Vorteil, dass die gewohnten Texturen sich verändern. Erde wird plötzlich form- und gestaltbar. Wir sorgen für wetterfeste Kleidung, also Buddelhosen sowie Regenjacke und -stiefel drüber. Da man sich ja gerne warm spielt, hat sich bei uns der Zwiebellook bewährt. Unter den Matschklamotten tragen die Kinder meist Wolle oder Wolle/Seide, Wollwalkjacken oder –overalls. Bei der regenfesten Kleidung haben wir gute Erfahrung mit BMS gemacht, die sind nachhaltig und halten auch sehr lang. Am wichtigsten jedoch für uns Eltern: Eine gute Portion Gelassenheit.

Sicherlich gibt es draußen auch viel zu entdecken.

Oh ja! Kinder haben von sich aus ein Interesse, Fundstücke nicht nur zu erforschen, sondern gerne auch zu sammeln. Stöckchen, Schneckenhäuser, Flusssteine. Diese Sammlungen müssen zumeist minimiert werden. Wir haben dabei eine eiserne Regel: Die Sammlung muss für das Kind selbst tragbar sein. Einiges Ausgewählte wandert dann übrigens auf unseren Jahreszeitentisch.

schmuddelwetter-8.jpg
schmuddelwetter-9.jpg
schmuddelwetter_6.jpg

Andreas Weber schreibt in seinem Buch auch, dass die Nähe zu Pflanzen und Tieren die Empathiefähigkeit der Kinder fördert.

Unbedingt! Wenn eine Schnecke aufgelesen wird und die erstmal den Arm hoch, weiter über ein Stöckchen hin zum anderen „schnecken“ darf, dann gehen die Kinder schon allein durch das Beobachten mit dem Tier mit. Wie mühevoll jeder einzelne Zentimeter für die Schnecke ist! Welche Hindernisse überwunden werden müssen. Und wie schwierig es zum Beispiel ist, auf Sand zu kriechen. Das schafft ganz viel Mitgefühl, ohne dass man sie dazu anleiten müsste. Im benachbarten Garten lebt auch eine Hühnerfamilie, die übers ganze Jahr beobachtet und begleitet werden kann. Die Kinder lernen in dieser Umgebung mit Kopf, Herz und Hand.

Habt Ihr Tipps für die Erkältungszeit, falls es doch mal zu nasskalt geworden ist?

Da wir wirklich nach der Prämisse „Raus bei jedem Wetter“ leben, ist unsere Hausapotheke mit den Jahren gut angewachsen. Vorbeugend nutzen wir in dieser Jahreszeit zum Beispiel gerne das Dr. Hauschka Wind und Wetter Bad für die Wanne oder das Fußbad. Zum „Einhüllen“ ist das Moor Lavendel Bad und auch das Moor Lavendel Pflegeöl sehr schön.

Wenn die Erkältung schon da ist, dann kochen wir Tee aus Lindenblüten, Thymian und Spitzwegerich – alle Kräuter wachsen in unserem Garten. Ergänzend kommt bei Husten Plantago Hustensaft* zum Einsatz, und wenn Schnupfen im Vordergrund steht, dann Agropyron Globuli velati*.

*Pflichtangaben

Ludwig, vielen Dank für das Gespräch!

Wissenswert

Andreas Weber, Autor des Buches „Mehr Matsch!“, plädiert dafür, die Kinder jenseits von vorgegebenen künstlichen Spielräumen wieder mehr draußen spielen zu lassen. Warum die sinnliche Naturerfahrung Kreativität, kognitive Fähigkeiten aber auch Beziehungsfähigkeit fördert, davon erzählt er im Interview auf „Spiel und Zukunft“.

*Pflichtangaben

Agropyron Globuli velati

Globuli velati
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten im Bereich des Kopfes wie Schnupfen, Stirnhöhlenkatarrh, Mandelentzündung (Angina tonsillaris), grippaler Infekt. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) und Lactose. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Plantago Hustensaft

Sirup
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung von Atmungs- und Schleimbildungsvorgängen bei katarrhalisch-entzündlichen Erkrankungen der Luftwege und zur Auswurfförderung (Expektoration), z.B. Bronchitis, Lungenentzündung (Bronchopneumonie), Bronchialasthma. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). Hinweis: 1 Esslöffel (15 ml) Sirup enthält 7,1 g Sucrose (Zucker). 1 Teelöffel (5 ml) Sirup enthält 2,4 g Sucrose (Zucker). WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Lasst andere teilhaben

0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.
ratgeber-kindergesundheit.png

Kennst du schon unseren Ratgeber Kindergesundheit?

Du findest darin:

  • die entscheidenden Entwicklungsphasen deines Kindes
  • typische Kinderbeschwerden und Tipps für die Behandlung zu Hause
  • Empfehlungen für natürliche Arzneimittel, die deine Hausapotheke bereichern 
  • genaue Anleitungen für alle vorgeschlagenen Anwendungen 
Zurück nach Oben