WALA Arzneimittel
Ostern

Ostern kann kommen: mit diesen fünf Buchtipps

Ihr wollt euren Kindern, Nichten oder Neffen zu Ostern eine Freude machen? Dann empfehlen wir euch diese Bücher, die ihr mit ins Osterkörbchen legen könnt. Unsere Auswahl ist mindestens so bunt wie die Farben eurer bemalten Ostereier. Viel Spaß beim Lesen und Vorlesen!

Zu den Buchtipps

Lasst andere teilhaben

Ich bin etwas schüchtern (ab 4 Jahren)

Nach dem „Schattenfisch“ gibt es nun eine neue Geschichte von Elisabeth Longridge, in der jemand Mut beweisen muss – dieses Mal ist es nicht ein Tier unter Wasser, sondern an Land: ein Pfau. Fazit dieser liebevollen Geschichte, die ihrem Vorgänger in nichts nachsteht, ist: Jede/r ist auf ihre/seine Art besonders. Wieso sich also verstecken?

Mit 32 Seiten und kurzen Texten eignet sich das Buch für eine kleine Vorleseauszeit.

Die Kartoffel und der Sinn des Lebens (ab 5 Jahren)

So goldig wie die kleine Kartoffel im Buch erstrahlt, so goldig ist auch ihre Geschichte von Birte Müller über die Suche nach dem Sinn des Lebens. Einfach so gegessen zu werden? Das kommt für die rebellische Kartoffel gar nicht in Frage! Und damit beginnt eine kleine Abenteuerreise. Ob die Frage nach dem Sinn des Lebens beantwortet werden kann? Lest es selbst nach.

Auf 32 Seiten entsteht, passend zum Inhalt, eine niedliche Bildwelt aus Kartoffeldruck. Ich finde: ein rundes Gesamtkunstwerk.

Willy Werkel baut ein E-Auto (ab 5 Jahren)

Ein Buch für alle Mädchen und Jungen, „die darauf brennen, Fahrzeuge von morgen zu bauen“. Willy Werkel hat nach einem Sommergewitter einen Geistesblitz: Er will ein E-Auto bauen! Gesagt, getan. Aber Willy merkt schnell: Hier ist Teamarbeit gefragt. Mit verschiedenen Expert:innen aus Makrilla, seinem Wohnort, macht er sich ans Werk.

In den 40 Seiten lernen nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene viel dazu. Ein Buch zum gemeinsamen Entdecken und Erforschen. Von George Johansson.

Die Tindims und die Müllinsel (ab 6 Jahren)

"Wir Menschen nennen es Müll, nicht so aber die Tindims. Wie du sicher weißt, lautet ihr Motto: Abfälle von heute sind die Schätze von morgen.“ In diesem Buch erwartet euch eine unterhaltsame Geschichte, die euren Kindern die Themen Recycling und Umweltschutz näherbringen. Hauptfigur ist das fröhliche Mädchen Kegelina, das Müll toll findet. Bloß die vielen Plastikflaschen sind für alle eine Herausforderung.

Mit 144 Seiten ist das Buch von Sally Gardner für fortgeschrittene Leseratten geeignet.

Kleiner Hase Archibald (ab 2 Jahren)

Natürlich darf auch ein Osterbuch in unserer Auswahl nicht fehlen. Der kleine Hase Archibald hat am Ostermorgen Großes vor: Er möchte als Erster die Eier verstecken und allen einen Schritt voraus sein. Aber er hat nicht mit der wütenden Hühnermama gerechnet – ohje! Wie er aus der brenzligen Situation wieder herauskommt, erfahrt ihr in der liebevoll illustrierten Geschichte von Daniela Drescher.

Mit 12 Seiten ist das Buch eine kurzweilige Vorlesegeschichte für die ganz Kleinen. Praktisch: Es ist aus unzerreißbarer Hartpappe und dadurch besonders robust.

Lasst andere teilhaben

1

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was ist die Summe aus 7 und 4?

Susanne Mbondjo Etouke

Sehr gute Bücher um den Kleinen wissen zu erklären


Kennst du schon unseren Ratgeber Kindergesundheit?

Du findest darin:

  • die entscheidenden Entwicklungsphasen deines Kindes
  • typische Kinderbeschwerden und Tipps für die Behandlung zu Hause
  • Empfehlungen für natürliche Arzneimittel, die deine Hausapotheke bereichern 
  • genaue Anleitungen für alle vorgeschlagenen Anwendungen 
Zurück nach Oben