WALA Arzneimittel

Magazin & Nachrichten

Schulzeit_Hausaufgaben_083_654x432.jpg

Mathe, Mut und Malvenöl – was braucht Ihr Kind im neuen Schuljahr?

Die Schultasche ist gepackt, der Wecker gestellt, vor Ihrem Kind liegt ein neues Schuljahr. Als Eltern können Sie nicht nur das Lernen, sondern auch die Gesundheit Ihres Kindes unterstützen. Mit Zuwendung und natürlichen Arzneimitteln begegnen Sie dem nächsten Infekt, lindern Unruhe oder Erschöpfung.

Gesundheit ist Gleichgewicht. Und das kann schon mal erschüttert werden, wenn ein neues – oder vielleicht sogar das erste – Schuljahr beginnt. Wo sitze ich, finde ich Freunde, sind die Lehrer nett, werde ich mithalten können? Es braucht nicht nur Fleiß und Intelligenz, sondern auch Mut und Selbstvertrauen, um gerne zur Schule zu gehen.

Die Mutkräfte stärken

Indem Sie Ihrem Kind Zuwendung schenken und ihm Halt geben, stärken Sie seine Mutkräfte. Zuwendung kann auch Auseinandersetzung bedeuten, Halt meint auch Konsequenz. Es kommt darauf an, dass sich Ihr Kind von Ihnen gesehen und wertgeschätzt fühlt. Vielleicht rufen Sie ein kleines Familienritual ins Leben. Sie können Ihrem Kind zum Beispiel abends den Rücken mit einem Öl einreiben oder ihm beim Gute-Nacht-Sagen die Bettdecke liebevoll um die Füße wickeln. Kontakt ohne große Worte genießen nicht nur junge Schulkinder. Auch gegen Ende der Grundschulzeit – Waldorfpädagogen sprechen vom Rubikon – können Kinder plötzlich sehr dünnhäutig und empfindlich werden. Unbestimmtes Bauchweh ist ein typisches Symptom. Es geht um den Abschied von der Kindheit, um eine stärkere Abgrenzung gegenüber anderen, zu denen auch die Eltern gehören. Dennoch oder gerade deshalb ist es wichtig, in Kontakt zu bleiben.

Lesen Sie mehr über die Entwicklungsphasen Ihres Kindes auf www.walaarzneimittel.de/kindergesundheit.html oder in unserem gedruckten Ratgeber Kindergesundheit, den Sie hier kostenfrei bestellen können.

Infekte behandeln – und gut auskurieren

Die gute Nachricht: Nach dem Kindergartenalter beginnt mit der Schulzeit eine Phase, in der die meisten Kinder sehr gesund sind. Aber natürlich bekommen auch Schulkinder hin und wieder einen grippalen Infekt. Bei den ersten Anzeichen können Sie mit Meteoreisen Globuli velati den gesamten Organismus stärken. Sie eignen sich auch zur Nachbehandlung eines grippalen Infekts. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Kind ausreichend Zeit geben, gesund zu werden. Eine Klassenarbeit kann nachgeschrieben, eine Party verschoben werden. Malvenöl bewährt sich, um den Genesungsprozess zu unterstützen. Es lindert die Erschöpfung, wirkt aufbauend und stärkend und riecht zudem so gar nicht nach Krankheit.

Was steckt hinter Unruhe und Schlafstörungen?

Alles geben und wieder abschalten, wach sein und schlafen – beide Zustände sollten in einem gesunden Gleichgewicht stehen. Doch manchmal überwiegt die aktive Seite derart, dass Ihr Kind nicht mehr zur Ruhe kommt. Vielleicht hat es ein zu volles Programm? Braucht es mehr Zeit zum Spielen und zum Entwickeln der eigenen Fantasie? Gerade die unverplanten Phasen sind wichtig für die geistige Erholung und eine gesunde Entwicklung. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind nicht gut einschläft, oder wenn es nachts immer wieder aufwacht, weil es zu viele Reize verarbeiten muss, können Sie ihm Avena comp., Globuli velati geben. Auch die Passiflora comp., Globuli velati helfen bei Einschlafstörungen und innerer Unruhe. Sie sind ebenfalls gut geeignet, wenn Ihr Kind Herzklopfen vor einer Aufführung, einer Arbeit oder Klassenreise hat. Und sonst? Eine Geschichte, ein warmes Getränk, ein Fußbad mit Lavendelöl helfen bei Schlafstörungen. Überhaupt lässt sich mit Bädern und Einreibungen der Übergang vom Tag zur Nacht sehr gut gestalten. Sie finden Anleitungen für verschiedene äußere Anwendungen auf www.walaarzneimittel.de/aeussere-anwendungen.

Wir wünschen Ihrem Kind und Ihnen ein gesundes Schuljahr.

*Pflichtangaben

Avena comp.

Globuli velati
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Ein- und Durchschlafstörungen, abendliche Unruhezustände, insbesondere bei neurasthenischer Konstitution, Überempfindlichkeit und Nervosität. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) und Lactose. Avena comp., Globuli velati ist glutenhaltig. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Malvenöl

Ölige Einreibung
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Aufbaustoffwechsels bei nervöser Erschöpfung, z.B. Rekonvaleszenz. Warnhinweis: Enthält Erdnussöl. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Meteoreisen Globuli velati

Globuli velati
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Grippale Infekte, verzögerte Rekonvaleszenz, allgemeine Erschöpfung. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) und Lactose. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Passiflora comp.

Globuli velati
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Schlafstörungen, nervöse Unruhe, Herzangst. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.