WALA Arzneimittel
kinder-see-ausflug-angeln-natur.jpg Machen + Gestalten

Mit kleinen Häuptlingen unterwegs – wir basteln einen Indianerkopfschmuck

Endlich Sommer, manche Bundesländer haben schon Ferien. Einige Freibäder sind wieder geöffnet, die Kinderbecken aber oft nicht. Und mal ehrlich: Wer hat schon Lust auf einen Tag im Freibad mit so vielen Vorschriften?

Gerade an heißen Tagen ist ein Ausflug an einen Badesee eine tolle Alternative. 

Unser Tag am See

Lasst andere teilhaben

kind-schnitzen-stock-natur-spielen.jpg
kind-natur-spazieren-stock-sommer.jpg
kinder-natur-see-angeln.jpg
kinder-natur-spazieren-teaser.jpg

Meine Frage war dieses Mal: Muss man bei so einem Ausflug eigentlich immer vollgepackt wie für einen Urlaub losfahren? Mutig habe ich deshalb nur die Schnitzmesser der Jungs eingepackt, außerdem eine lange Schnur, zwei Kescher und den Indianerkopfschmuck, den ich mal für sie gebastelt habe. Und tatsächlich: Es hat geklappt! Die beiden fingen gleich an, Stöcke zu sammeln und daraus Pfeile und Speere zu schnitzen.  Mit Schnur und Stöcken haben sie eine Angel gebastelt, und schon ging das Indianerspiel los.

Vielleicht haben eure Kinder auch Lust auf einen Indianerausflug? Wie ihr den passenden Kopfschmuck basteln könnt, zeige ich euch hier:

Was du brauchst:

  • Filzplatten in verschiedenen Farben (für das Band lieber weicher Filz)
  • Ein 8 cm langes Gummiband
  • Eine Schere
  • Eine Nähmaschine (du kannst aber auch per Hand nähen)
filzplatten-bunt.jpg
schere-basten-kinder.jpg
Pfeil
1

Schneide sechs bis acht Federn in unterschiedlichen Größen aus den Filzplatten zu. Vorlagen dafür findest du in diesem PDF zum Download.

feder-filz-ausschneiden-indianer-kinder-01.jpg
feder-filz-indianer-kinder.jpg
Pfeil
2
feder-filz-indianer-naehen.jpg
feder-filz-indianer-kinder-03.jpg

Dann setzt du in die Mitte der Federn jeweils eine Naht und befestigst die kleinen Federn auf den großen.

Pfeil
3
feder-filz-indianer-kinder-04.jpg
feder-filz-indianer-kinder-05.jpg

Aus dem weichen Filz schneidest du ein 3 cm breites Band. Das Band sollte ca. 10 cm kürzer sein als der Kopfumfang deines Kindes. Nähe jetzt die Federn auf dem Band fest.

Pfeil
4

Zum Schluss befestigst du das Gummiband an beiden Enden des Kopfschmucks. Fertig!

feder-filz-indianer-naehen-02.jpg
feder-filz-indianer-kinder-06.jpg

Wir wünschen euch einen schönen Indianerausflug!

schneckeGruen.svg

Natürliche Hilfe für mutige Indianer

Insektenstiche und Schürfwunden gehören zum Indianerleben. Natürliche Hilfe findest du hier. 

Lasst andere teilhaben

0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.
ratgeber-kindergesundheit.png

Kennst du schon unseren Ratgeber Kindergesundheit?

Du findest darin:

  • die entscheidenden Entwicklungsphasen deines Kindes
  • typische Kinderbeschwerden und Tipps für die Behandlung zu Hause
  • Empfehlungen für natürliche Arzneimittel, die deine Hausapotheke bereichern 
  • genaue Anleitungen für alle vorgeschlagenen Anwendungen 
Zurück nach Oben