WALA Arzneimittel

Magazin

Einreibungen: transportieren Wirkstoffe und Wohlbefinden

Es ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, aber Einreibungen kennen und können Sie. Immer wenn Sie nach dem Duschen ein pflegendes Öl auftragen oder sich mit einer Sonnenmilch eincremen, nehmen Sie eine Einreibung vor. Sie kombinieren einen Wirkstoff mit Berührung und erzielen Wohlbefinden. Ob Sie Verdauungsbeschwerden lindern oder sich in Phasen der Erschöpfung stärken möchten – Einreibungen übernehmen ganz unterschiedliche Aufträge. Ein Moment der Zuwendung ist dabei immer inklusive.

Was darf es sein?

Möchten Sie sich selbst etwas Gutes tun? Oder einen anderen Menschen unterstützen: ihren erschöpften Partner, ihre pflegebedürftigen Eltern? All das machen Einreibungen möglich. Es sind kurze Anwendungen, mit denen Arme, Beine, Füße, Brust, Bauch oder Rücken bedacht werden. Wählen Sie je nach Behandlungsziel ein passendes Öl (eine Salbe) und tragen Sie es behutsam auf. 

Die Tabelle gibt Ihnen einen Überblick, welche Einreibungen sich bei häufig auftretenden Beschwerden besonders gut eignen und welche Arzneimittel ergänzend helfen können. 

Beschwerde/Symptome Einreibung Ergänzende Arzneimittel
Husten Brust- oder Rückeneinreibung mit Plantago Bronchialbalsam* Plantago Hustensaft*
angestrengte Atmung Rückeneinreibung mit Eukalyptusöl Plantago Bronchialbalsam*
Erschöpfung Fußeinreibung mit Malvenöl* Levico comp., Globuli velati*
Rheumatische Schmerzen Einreibung mit Solum Öl* (an schmerzender Stelle) Betula/Mandragora comp., Globuli velati*
Schmerzhafte Verspannungen Einreibung mit Aconit Schmerzöl* Magnesium phosphoricum comp. Globuli velati*
Verdauungsbeschwerden Baucheinreibung mit Kamillenöl

Gentiana Magen Globuli velati*, Bitter Elixier*

Wetterfühligkeit Armeinreibung mit Solum Öl* Solum Globuli velati*
Kreislaufschwäche Beineinreibung mit Rosmarinöl Skorodit Kreislauf Globuli velati*
Innere Unruhe Sohlenabstrich mit Lavendelöl Passiflora comp. Globuli velati*
Hitzewallungen in den Wechseljahren Armeinreibung mit Zitronenöl oder Zitronenwasser (wenn die Haut die Säure verträgt) Sambucus comp., Globuli velati*

* Pflichtangaben

Ein Wort zu den Ölen

Öle eignen sich perfekt für Einreibungen: Sie erlauben Ihnen geschmeidige Bewegungen und werden vom Körper gut aufgenommen. Wir sprechen in diesem Artikel von medizinischen Ölen, weil es um Anwendungen mit einem therapeutischen Ziel geht. Es sind in der Regel 10%ige Öle – also Mischungen aus einem ätherischen Öl und einem hochwertigen Pflanzenöl als Träger, die Sie in der Apotheke erhalten. Mitunter schlagen wir Ihnen Arzneimittel-Kompositionen wie unser Aconit Schmerzöl* oder den Plantago Bronchialbalsam* vor.

*Pflichtangaben

Bitte beachten:
+ Unverdünnte ätherische Öle können die Haut reizen und sollten deshalb nicht für Einreibungen verwendet werden. 
+ Nehmen Sie eine Einreibung nur mit warmen Händen vor. Bei Bedarf Hände unter warmes Wasser halten und die Substanz einen Moment zwischen den eigenen Händen halten und auf sich wirken lassen.

Ihre heilsamen Hände

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie mit Ihren Händen bewirken können? Instinktiv legen Sie sich wahrscheinlich eine Hand auf den Bauch, wenn er schmerzt, oder streicheln einen anderen Menschen, der gerade erschöpft oder unglücklich ist. Bei Einreibungen dürfen Sie Ihre Hände ganz bewusst als heilsame Werkzeuge einsetzen.

Mit Ihren Bewegungen verstärken Sie die Wirkung des Öls oder der Salbe. Außerdem geben Sie durch die Richtung der Einreibung (zum Herzen hin oder vom Herzen weg) und durch die Form (kreis- oder strichförmig) unterschiedliche Impulse.

Zwei Beispiele: Einreibungen in Richtung Herz regen an, in Gegenrichtung wirken sie beruhigend. Wie Sie Ihre Hände einsetzen können, erläutern wir Ihnen im Ratgeber Einreibungen- dort finden Sie außer den Anleitungen auch kleine Zeichnungen und einen Film zur Fußeinreibung.

„Sie berühren mit Ihren Händen nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Sie werden Teil eines ganzheitlichen Heilungsprozesses.“

Gerda Zölle - Leiterin der Fachberatung Pflegeberufe

Ein Moment der Zuwendung

Während einer Einreibung lenken Sie über Ihre Berührung Bewusstsein in den Körper. Das können Sie selbst - sozusagen am eigenen Leib - erleben. Und das erlebt auch ein anderer Mensch, den Sie behandeln. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Achtsamkeit mit Ihren Bewegungen verbinden, dass Sie dem anderen nahe, aber nicht unangenehm nahe kommen. Versuchen Sie in einen Rhythmus zu finden, der Ihnen Zeit zum Nachspüren lässt: eintauchen, lösen, wahrnehmen. So wird aus einer Einreibung ein gelungener Moment der Zuwendung.

Gerade wenn Sie sich selbst etwas Gutes tun möchten, können Sie auf Einreibungen zählen. Reservieren Sie sich feste Zeiten im Kalender, nehmen Sie ggf. „Ihr“ Öl mit zur Arbeit – und begegnen Sie sich selbst. 

„Eine Einreibung lädt dazu ein, sich selbst zu erleben. Sie endet bestenfalls mit dem Gefühl: Ich bin ganz bei mir.“
Gerda Zölle - Leiterin der Fachberatung Pflegeberufe

Tipp 1: Kräfte einteilen, Grenzen ziehen: Armeinreibung

Eine Armeinreibung ist ganz einfach gemacht: 
> mit strichförmigen Bewegungen vom Handgelenk hoch bis zur Schulter streichen
> jeden Arm zweimal einreiben

Tipp 2: Wohltuend bei Erkältungen mit Husten:

Rückeneinreibung mit Plantago Bronchialbalsam*

Schon beim Auftragen verströmt der Balsam seinen angenehmen Duft. Zusammen mit den Bewegungen Ihrer Hände können Sie einem anderen Menschen bei einer Erkältung mit Husten Linderung verschaffen. 
> Wärmen Sie Ihre Hände an, geben Sie etwas Balsam o. Ä. auf Ihre Arbeitshand und stützen Sie mit der anderen Hand Ihr Gegenüber, das sitzt oder auf der Seite liegt. 
> Reiben Sie nun den Rücken mit einer sanften Bewegung, die zusammenhängende Kreise beschreibt, vom Nacken bis zu den unteren Rippenbögen ein - erst auf einer Seite, dann auf der anderen Seite, das Rückgrat bitte aussparen.

*Pflichtangaben

Tipp 3: Wirkt wie ein Kompliment: ein Sohlenabstrich mit oder ohne Wirksubstanz

Mit dieser Einreibung richten Sie einen anderen Menschen förmlich auf. Sie ist sehr wertvoll bei Angstzuständen, bei Demenz und generell für bettlägerige Menschen.
> Legen Sie Ihren Daumenballen in die Mitte des Fußes direkt unterhalb der Zehen und streichen sanft die Fußsohle hinab und über die Ferse hinaus, bis Ihre Hand auf der Matratze zu liegen kommt. 
> Nehmen Sie Ihre rechte Hand für die rechte Fußsohle, Ihre linke Hand für die linke Fußsohle.

Tipp 4: Wenn es im Bauch rumort bei Blähungen und Bauchkrämpfe: Einreibung mit Kamillenöl

Die Baucheinreibung oder Darmmassage verschafft Ihnen selbst oder einem Menschen, den Sie behandeln, Linderung bei Blähungen, Bauchkrämpfen, Verstopfung oder Durchfall. 
> Kissen unters Knie, damit sich die Bauchmuskulatur entspannt
> Öl in eine Hand geben 
> mit der Hand im Uhrzeigersinn sanfte Kreise um den Nabel herum ziehen, dabei die gesamte Handfläche ohne Druck einsetzen, mit der anderen Hand das Becken abstützen
> nach 3 bis 5 Kreisen die Hände behutsam lösen und den Bauch gut zudecken

„Wie wäre es mit einem kleinen Abendritual: Füße einreiben, dicke Socken anziehen und den Tag ziehen lassen.“
Gerda Zölle - Leiterin der Fachberatung Pflegeberufe

Lassen Sie andere teilhaben

Weitere interessante Artikel für Sie

*Pflichtangaben

Betula/Mandragora comp.

Betula/Mandragora comp., Globuli velati. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Aufbaustoffwechsels bei schmerzhaften degenerativen und chronisch-entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsorganismus, z.B. Gelenkentzündung (Arthritis), verformende Arthrose (Arthrosis deformans), subakuter Muskel- und Gelenkrheumatismus. Warnhinweise: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) und Lactose. Stand: 02/2019. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Dieses Präparat gehört zu den vielen WALA Arzneimitteln, die wir hier nicht näher beschreiben. Bitten Sie Ihren Arzt oder Apotheker um weitere Informationen.

Bitter Elixier

Bitter Elixier, Sirup. Wirkstoff: Wässriger Gesamtauszug aus Enzianwurzel, Ingwerwurzel, Kalmuswurzel, Pfefferfrüchten und Wermutkraut Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der peptischen Verdauungstätigkeit durch Harmonisierung der motorischen und sekretorischen Funktionsabläufe, z.B. Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Übelkeit. Warnhinweise: Enthält Saccharose (Zucker). Hinweis: 1 Esslöffel (15 ml) Sirup enthält 7 g Saccharose (Zucker). Stand: 01/2023. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Dieses Präparat gehört zu den vielen WALA Arzneimitteln, die wir hier nicht näher beschreiben. Bitten Sie Ihren Arzt oder Apotheker um weitere Informationen.

Gentiana Magen Globuli velati

Gentiana Magen Globuli velati. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung von Motilität und Sekretion bei Verdauungsstörungen im Magen-Darm-Trakt, z.B. Verdauungsschwäche, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen. Warnhinweise: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). Stand: März 2019. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Levico comp.

Levico comp., Globuli velati. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Zur Anregung des Aufbaustoffwechsels, z.B. bei Erschöpfungszuständen, hypotonen Kreislaufregulationsstörungen, latentem Eisenmangel. Warnhinweise: Enthält Saccharose (Zucker). Stand: Januar 2023. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Malvenöl

Malvenöl, Ölige Einreibung. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Aufbaustoffwechsels bei nervöser Erschöpfung, z.B. Rekonvaleszenz. Warnhinweise: Enthält Erdnussöl. Stand: August 2022. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Passiflora comp.

Passiflora comp., Globuli velati. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Schlafstörungen, nervöse Unruhe, Herzangst. Warnhinweise: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). Stand: März 2019. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Plantago Bronchialbalsam

Plantago Bronchialbalsam, Salbe. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege. Warnhinweise: Enthält Kampfer, Erdnussöl, Eucalyptusöl und Wollwachs. Enthält 9 mg Alkohol (Ethanol) pro 1 g entsprechend 0,9 % (w/w). Stand: November 2022. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Sambucus comp.

Sambucus comp., Globuli velati. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Strukturierung des Flüssigkeitsorganismus, z.B. bei klimakterischen Störungen mit Hitzewallungen und übermäßiger, auch nächtlicher Schweißsekretion; katarrhalische und allergische Erkrankungen der oberen Luftwege. Warnhinweise: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) und Lactose. Stand: März 2019. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Skorodit Kreislauf Globuli velati

Skorodit Kreislauf Globuli velati. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Wesensgliederzusammenwirkens, z.B. bei hypotonen Kreislaufregulationsstörungen, Erschöpfungszuständen, Rekonvaleszenz, Psychasthenie. Warnhinweise: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) und Lactose. Stand: März 2019. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Solum Globuli velati

Solum Globuli velati. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Wärmeorganisation und Harmonisierung der Empfindungsorganisation, z.B. bei Wetterfühligkeit, Nervenschmerzen (Neuralgien), unterstützend bei Wirbelsäulenbeschwerden. Warnhinweise: Enthält Saccharose (Zucker). Stand: 11/2022. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Dieses Präparat gehört zu den vielen WALA Arzneimitteln, die wir hier nicht näher beschreiben. Bitten Sie Ihren Arzt oder Apotheker um weitere Informationen.

Solum Öl

Solum Öl, Ölige Einreibung. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Wärmeorganisation und Harmonisierung der Empfindungsorganisation, z.B. bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Wetterfühligkeit, Wirbelsäulensyndromen, Nervenschmerzen (Neuralgien). Warnhinweise: Enthält Wollwachs. Enthält0,8 mg Alkohol (Ethanol) pro 1 ml entsprechend0,08 % (w/v). Stand: Dezember 2022. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden, DEUTSCHLAND. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Zurück nach Oben

Unser Newsletter

versorgt Sie per E-Mail mit aktuellen Themen, Tipps, Reportagen und Rezepten. Hier können Sie ihn abonnieren:

Datenschutz

Widerruf: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei der WALA Heilmittel GmbH, Dorfstraße 1, 73085 Bad Boll, datenschutz@wala.de, ohne Angabe von Gründen widerrufen. Weiterhin finden Sie hierfür in jedem Newsletter einen Abmeldelink. Hier finden Sie unsere Datenschutzinformationen.