WALA Arzneimittel
Achillea-millefolium-L.jpg

Cantharis Blasen Globuli velati

Bei Blasenentzündung und Reizblase

CantharisBlasenGlobuli.jpg

Pflichtangaben Cantharis Blasen Globuli velati

Globuli velati
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonische Eingliederung der Empfindungsorganisation im Bereich der ableitenden Harnwege bei akuten und subakuten Entzündungserscheinungen, z.B. Entzündung von Blase, Nierenbecken und Niere (Cystopyelonephritis), Reizblase. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produkt empfehlen
Produktinformation drucken
Auf Merkzettel speichern

Überblick

WALA Cantharis Blasen Globuli velati fördern den Heilungsprozess bei beginnender und akuter Blasenentzündung.

Wirkung

  • Lindern krampfartige Schmerzen und hemmen die Entzündung
  • Unterstützen die Harnausscheidung und damit die „Durchspülung“ der Blase und der ableitenden Harnwege

Weitere Vorteile und Besonderheiten

  • Natürliches Arzneimittel
  • Ideal zur begleitenden Behandlung sowie Nachbehandlung bei Antibiotikatherapie
  • Wirksamkeit und Verträglichkeit in der Praxis bewährt1
  • Frei von Alkohol, Gluten und Lactose
  • Für jede Altersgruppe geeignet
  • Praktische Anwendung – zuhause und unterwegs

1Wellhausen F, Mocka S, Meyer U. Anwendungsbeobachtung Cantharis Blasen Globuli velati. Der Merkurstab 2005; 58: 498–500.

Auch geeignet für

  • Schwangere
    Schwangere
  • Stillende
    Stillende
  • Kinder
    Kinder
Packungsgröße PZN
20 g00081234
Packungsbeilage
PDF-Download

Anwendung

Anwendung und Dosierung

  • Kinder unter 6 Jahren 1- bis 3-mal täglich 3–5 WALA Cantharis Blasen Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen
  • Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 1- bis 3-mal täglich 5–10 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen

Dauer der Anwendung

Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.

Wirksubstanzen

Wirksubstanzen

  • Spanische Fliege (Cantharis ex animale toto) wirkt in potenzierter Form Blasenreizungen und -entzündungen entgegen.
  • Ackerschachtelhalm (Equisetum arvense) kräftigt die Nierenfunktion und fördert die Harnausscheidung.
  • Schafgarbe (Achillea millefolium) wirkt krampflösend und entzündungshemmend.

Weitere Arzneimittel für Ihre Gesundheit

Das könnte Sie interessieren

Schnellsuche WALA Arzneimittel

Geben Sie eine Beschwerde (wie Husten) oder ein Krankheitsbild (wie Bindehautentzündung) ein und finden Sie die passenden Arzneimittel. Wenn Ihnen das Arzneimittel bereits bekannt ist, können Sie hier die Produktinformationen abrufen.

Bei starken, unklaren oder anhaltenden Beschwerden lassen Sie sich bitte von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.