WALA Arzneimittel
Aconitum napellus L.
  • Arzneimittel
  • Aconitum/China comp., Suppositorien für Kinder

Aconitum/China comp., Suppositorien für Kinder

Bei grippalen Infekten mit Fieber

AcontiumChinaCompSuppositorienFuerKinder.jpg

Pflichtangaben Aconitum/China comp., Suppositorien für Kinder

Zäpfchen
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Zusammenwirkens von Ich- und Empfindungsorganisation bei fieberhaften grippalen Infekten. Warnhinweis: WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produkt empfehlen
Produktinformation drucken
Auf Merkzettel speichern

Überblick

WALA Aconitum/China comp., Suppositorien für Kinder senken bei grippalen Infekten das Fieber sanft und stärken die körpereigenen Abwehrkräfte.

Wirkung

  • Wirken sanft fiebersenkend, ohne die durch den Infekt hervorgerufene Abwehrreaktion zu unterdrücken
  • Unterstützen die Abwehrkräfte

Weitere Vorteile und Besonderheiten

  • Naturheilkundliche „Fieberzäpfchen“
  • Für Säuglinge und Kinder unter 7 Jahren

Auch geeignet für

  • Säuglinge
    Säuglinge
  • Kinder unter 7 Jahren
    Kinder unter 7 Jahren
Packungsgröße PZN
10x 1 g01880747
Packungsbeilage
PDF-Download

Anwendung

Anwendung und Dosierung

  • Führen Sie 1- bis 2-mal täglich 1 Zäpfchen in den Mastdarm ein.

Dauer der Anwendung

Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 bis 3 Tagen keine Besserung ein, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Wirksubstanzen

Wirksubstanzen

  • Potenzierter Blauer Eisenhut (Aconitum napellus) hilft bei akuten Erkältungskrankheiten mit Kältegefühl, Schüttelfrost und plötzlich einsetzendem Fieber.
  • Chinarinde (Cinchona succirubra) und Eukalyptus (Eucalyptus globulus) regulieren die Fieberreaktion und stärken die körpereigenen Abwehrkräfte.
  • Wasserhanf (Eupatorium cannabinum) wirkt Gliederschmerzen entgegen, die mit einem grippalen Infekt häufig einhergehen.

Weitere Arzneimittel für Ihre Gesundheit

Das könnte Sie interessieren

Schnellsuche WALA Arzneimittel

Geben Sie eine Beschwerde (wie Husten) oder ein Krankheitsbild (wie Bindehautentzündung) ein und finden Sie die passenden Arzneimittel. Wenn Ihnen das Arzneimittel bereits bekannt ist, können Sie hier die Produktinformationen abrufen.

Bei starken, unklaren oder anhaltenden Beschwerden lassen Sie sich bitte von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.