WALA Arzneimittel

Magazin & Nachrichten

Josha-Huter_Entstehung-Heilpflanzenzeichnungen.jpg

Unfassbar eigenwillig oder überraschend empfindsam - ein Film über das Wesen der Heilpflanzen.

Joscha Huter, Heilpflanzengärtner bei der WALA, weiß: Jede Heilpflanze ist eine Persönlichkeit. Um ihr Tag für Tag gerecht zu werden, muss er ihr Wesen verstehen. Davon handelt unser Film, den Sie gleich hier starten können.

Wie lässt sich das Wesen einer Heilpflanze sichtbar machen? Selbst gute Fotos zeigen oft nur, was ins Auge springt. Deshalb geht die WALA neue Wege und arbeitet mit feinen Zeichnungen. Sie entstehen in enger Zusammenarbeit zwischen Joscha Huter, einem unserer Heilpflanzengärtner, und der Illustratorin Christine Wiegelmann.

Neu schauen

Dank Joscha Huters Erfahrung als Gärtner und seiner Ausbildung in goetheanistischer Pflanzenbetrachtung sehen die beiden jede Pflanze mit neuen Augen. Sie studieren die Wurzeln, Blätter, Blüten und Samen und arbeiten die Wesenszüge einer Heilpflanze heraus. Christine Wiegelmann setzt diese Wahrnehmungen dann zeichnerisch um – bewusst reduziert auf nur eine Farbe.

Wesen trifft Wirkung

„Es geht uns dabei um die Konzentration auf das Wesentliche, auf die Form, auf das Ureigene der Pflanze“, erklärt Annett Vithlani aus der Markenkommunikation der WALA Arzneimittel. „Ein ungewöhnlicher Weg, ja. Aber wir möchten, dass sich die Sorgfalt, die wir während der Herstellung im Umgang mit den Heilpflanzen pflegen, auch in unserer Gestaltung widerspiegelt. Wir fragen uns ja immer: Welche Wirkung hat welcher Pflanzenteil, wann müssen wir ihn ernten und wann verarbeiten?“

Film ab

Blicken Sie mit Joscha Huter hinter die Kulissen der WALA Arzneimittel – und unter die Erde, auf der unsere Heilpflanzen wachsen.

Video

Für weitere Impressionen klicken Sie durch unsere Bildergalerie.