WALA Arzneimittel

Magazin & Nachrichten

Sie können hier nach einem Stichwort suchen
oder mit Hilfe der Filterfunktionen in unserem Artikelfundus stöbern.

 

Thema: Anthroprosophische Medizin, Kindergesundheit

Reisen mit Kindern

Fünf Personen, zwei Monate, ein Campingbus – und unendlich viele Eindrücke. Im Frühling waren Giulia und Giordano mit ihren Kindern Agnese (4 Jahre), Frida (3 Jahre) und Arturo (10 Monate) im Bulli unterwegs auf Island. Wie der Roadtrip verlief, warum die Italiener die Insel im hohen Norden lieben und worauf sie auch unterwegs nicht verzichten möchten, haben uns die beiden Fotografen im Gespräch erzählt.

Mehr

 

Thema: Kindergesundheit, Säuglingszeit, Schwangerschaft & Geburt

Eltern werden, Eltern sein

Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen mit dem Neugeborenen sind eine einzigartige Zeit. Das neue Leben stellt das alte auf den Kopf und viele Fragen suchen nach Antworten. Warum kosten die ersten Monate so viel Kraft? Wie kann ich mein Baby beim Einschlafen unterstützen? Und was geht werdenden Vätern durch den Kopf? Der Ratgeber Schwangerschaft & Stillzeit steht Ihnen jetzt mit Informationen und wertvollen Tipps zur Seite. Warum bei all dem Neuen und Unbekannten das Wochenbett so wichtig ist, verrät uns die Hebamme Clarissa Merzenich in einem Interview.

Mehr

 

Thema: Heilpflanzen, Kindergesundheit, Säuglingszeit

Gereizte Kinderaugen – Wissenswertes vom Kinderarzt

Gereizte Kinderaugen können ganz unterschiedliche Ursachen haben. Wir haben uns darüber mit dem anthroposophischen Arzt Dr. med. univ. Klaus Lesacher unterhalten. Er stammt aus Kärnten in Österreich, hat in Graz studiert und betreibt eine Praxis mit familienmedizinischem Schwerpunkt in Tübingen, südlich von Stuttgart.

Mehr

 

Thema: Erkältungszeit, Kindergesundheit, Säuglingszeit

Gesundheit hat viele Seiten

Was tun, wenn Ihr Kind nachts Ohrenschmerzen bekommt? Wie nehmen Babys Globuli ein? Und warum macht Rhythmus das Familienleben leichter? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der neue WALA Ratgeber Kindergesundheit: übersichtlich sortiert, mit vielen praktischen Tipps und Einblicken in die entscheidenden Entwicklungsphasen Ihres Kindes.

Mehr

 

Thema: Anthroprosophische Medizin, Erkältungszeit, Kindergesundheit

Gesund und gut: Auflagen und Wickel für Kinder

Vor allem in der Anthroposophischen Medizin haben äußere Anwendungen wie zum Beispiel Wickel und Auflagen bis heute einen hohen Stellenwert und werden von Pflegeberufen unter anderem in medizinischen Institutionen eingesetzt. Aber auch Eltern können sie bei ihren Kindern durchführen, denn sie sind wirksam und unkompliziert zugleich. „Schon die Zuwendung und das Umhüllen sind Teil der Therapie und helfen bei der Genesung der Kinder. Hinzu kommen die natürlichen Wirksubstanzen (z. B. Rosmarin und Kamille). Auch wenn einige Anwendungen – wie zum Beispiel der Quarkwickel – kühl zubereitet werden, zielen sie doch immer auf den Wärmehaushalt ab“, erklärt Gerda Zölle von der Fachberatung Pflegeberufe bei der WALA. „Denn Wärme ist ein Lebenselixier, mit dessen Hilfe der Organismus auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene versucht, eine krankmachende Einseitigkeit wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.“

Mehr

 

Thema: Anthroprosophische Medizin, Kindergesundheit

Mit 9 in der Pubertät?

Um das neunte Lebensjahr beginnen Kinder, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Sie hinterfragen, sie zweifeln, sie sind auf der Suche. WALA sprach mit einem Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin über eine wenig beachtete, aber sehr wichtige Lebensphase.

Mehr

 

Thema: Kindergesundheit

Das Mittagessen hab ich selbst gepflanzt!

Der Garten ist ein großer Lehrmeister. Geduld und Achtsamkeit, Respekt vor Tieren und Pflanzen und nicht zuletzt das Wissen darum, wo unsere Lebensmittel herkommen und wie wertvoll sie sind – all das können große und kleine Gärtner hier lernen. „Gerade Kinder bekommen durch Gartenarbeit einen emotionalen Bezug zur Natur, weil sie sie direkt und mit allen Sinnen erfahren. Das geht weit über Bücherwissen hinaus“, sagt Lisa Langosch, Pädagogin für frühkindliche Bildung und Erziehung und ehemalige Leiterin eines Kita-Gartenprojektes.

Mehr

 

Thema: Frauengesundheit, Kindergesundheit, Säuglingszeit, Schwangerschaft & Geburt

Eltern sein, Paar bleiben.

Wenn Kinder da sind, verändert sich vieles. Auch die Partnerschaft der Eltern will dann besonders gepflegt werden. Was ist die Herausforderung? Gibt es bestimmte Regeln, diesen Rollen gerecht zu werden? Wie schafft man es, dass eine Rolle nicht zu kurz kommt? Wir haben darüber mit der Hebamme sowie Paar- und Familientherapeutin Christa van Leeuwen gesprochen. Interview: Antal Adam

Mehr