Erkältungen natürlich behandeln
Die Atemwege

Getragen vom Rhythmus der Atmung gelangt die Außenwelt in Form sauerstoffreicher Luft in die Lungen. Bis in jede Zelle des Körpers transportiert das Blut den Sauerstoff weiter, ohne den die meisten Stoffwechselvorgänge in unserem Körper nicht ablaufen können.

Der Weg von der Nase bis zur Lunge ist mit feinen Flimmerhärchen ausgekleidet, in denen Fremdkörper aus der Atemluft hängen bleiben. Die Flimmerhärchen transportieren diese Teilchen wieder heraus und sorgen dafür, dass die Luft temperiert in die Lungen gelangt. Diese Härchen sind von einer natürlichen Schleimschicht umgeben, die sich bei einer Erkältung verdickt und die Atmung erschwert. Durch Husten und Niesen versucht der Körper, den überschüssigen Schleim zu entfernen.