Arzneimittel A-Z

WALA Arzneimittel sind aus natürlichen Substanzen hergestellt, die aus dem eigenen biologisch-dynamisch bewirtschafteten Heilpflanzengarten, kontrolliert-biologischem Anbau oder Wildsammlungen stammen.
Die Substanzen werden durch Wärme-, Rhythmisierungs- und Potenzierungsverfahren in bewusster Handarbeit aufbereitet. Zubereitungen zur innerlichen Anwendung sind zudem ohne Alkohol hergestellt, was besonders in der Therapie von Kindern eine wichtige Rolle spielt.
Heute stehen etwa 900 verschiedene WALA Arzneimittel zur Therapie akuter als auch chronischer Erkrankungen zur Verfügung.

Das Menschenbild der Anthroposophie liegt der WALA Arzneimittelfindung und deren therapeutischer Anwendung zugrunde. Mehr als 100 Millionen Menschen in Europa vertrauen heute auf die Komplementärmedizin. Studien belegen, dass dieser Weg richtig ist und die anthroposophischen Arzneimittel effektiv und sanft wirken.